Hochzeit Johanna & Alex

Kategorie:
Hochzeit
Datum:
15. August 2015

Ich liebe es auf großen Festen auflegen zu dürfen und erst recht wenn die Gäste pure Lust auf Feiern haben. So geschehen bei der Hochzeitsparty von Johanna und Alex am 15.08.2015. Die bunte Mischung aus Gästen mit russischen und deutschen Wurzeln ließ sich von mir sehr bereitwillig auf eine Reise durch verschiedene Musikstile und -epochen entführen. Jung und Alt waren gleichermaßen dabei und haben entsprechend die „Kuh fliegen lassen“.

Zu dem gelungenen Fest hat neben den Gästen auch die Eventlocation erheblich beigetragen. Seit Anfang 2014 ist ein neuer Pächter für das Burgrestaurant und die „Landskronhalle“ in Oppenheim zuständig … und seitdem kann man dort auch sehr gut essen und Veranstaltungen ausrichten. Das Essen und der Service sind erstklassig, die hiesige Terrasse bietet einen sehr schönen Ausblick auf den Rhein und die Festhalle ist sehr ansprechend und festlich dekoriert. Wem das immer noch nicht reicht … auch ein Kinderspielplatz und ein Zeltpavillon (für zum Beispiel Sektempfang im Halboffenen) sind vorhanden.

Die auf den Fotos gezeigte Tisch- und Stuhldekoration (fliederfarben & weiß) wurde übrigens vom Team des Burgrestaurants bewerkstelligt … ich habe dann zum Eintreffen der Gäste noch meine Lichtdeko entsprechend farblich angepasst.

Für die Zeit zwischen dem Abendessen und dem eigentlichen Tanz haben Freunde und Verwandte des Brautpaares noch einige Vorträge und Spieleinlagen vorbereitet und zum besten gegeben. Gemerkt habe ich mir:

Kennenlernen + Raten: es stehen bestimmte Gäste im Saal auf und das Brautpaar muss erraten welche Gemeinsamkeiten diese Leute haben (z.B. „Kommen aus Dexheim“; natürlich sind die entsprechenden Gemeinsamkeiten beim Spiel nur den Gästen bekannt). Dadurch lernen sich die Leute auch etwas besser kennen.
Reise nach Jerusalem – mit Vorteilen für das Brautpaar: jeder der bei diesem Spiel ausscheidet darf dem Brautpaar zu einem bestimmten Monat einen vorher definierten Gefallen tun (z.B. im Dezember mit Brautpaar am Weihnachtsmarkt Glühwein trinken gehen). Derjenige der als letztes übrig bleibt erhält jedoch vom Brautpaar einen Gefallen – etwa Grillen beim Brautpaar im Sommer
Übereinstimmungsspiel: ein Klassiker … auf wie viele übereinstimmende Antworten kommt das Brautpaar beim Stellen von teils tiefgreifenden Fragen (beispielsweise: Wer schläft morgens länger?)

Re­sü­mee: Ich würde mich nicht als Fachmann für russisch/deutsche Hochzeiten bezeichnen, noch habe ich tiefgehendes russisches Songwissen … ABER, ich finde es jedes Mal super wie gut man mit solch gemischten Gruppen feiern kann (obwohl es keine klassischen russischen Hochzeiten mit Tamada etc. sind und auch nur relativ wenige russische Titel gespielt werden). Multi-Kulti-Feten haben aus DJ-Sicht ihren Reiz :-)
 

Location:
Landskronhalle
Dalbergerstraße 49
55276
Oppenheim
Gallerie
Meinungen
Leider kein Eintrag vorhanden.